Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Karen Swassjan

Europa – zwei Abgesänge

EM Edition Morel

300 S., Kt.
€ 24.–/Fr. 29.–, ISBN 978-3-906891-04-0

Wie ein physisches Organ, das nicht trainiert wird, sich zurückbildet, so atrophiert auch der faulenzende Sinn und Verstand. Er wird schwach. Der schwache Sinn heißt aber Schwachsinn. Wir treten in das Zeitalter des Schwachsinns. Ein erstes Symptom dieses Schwachsinns: Allgemeines Geschrei über die...zum Buch

Karen Swassjan

Rudolf Steiner

Eine Einführung

NEUERSCHEINUNG 2017 in der EM Edition Morel
105 S., Kt.
€ 12.– / Fr. 14.– ISBN 978-3-906891-03-3

Diese ganz besondere Hinführung zu Rudolf Steiner bzw. Einführung in die Anthroposophie hat der philosophe terrible der anthroposophischen Bewegung 2015 in einem renommierten Verlag in Moskau veröffentlicht, hier vom Autor selbst ins Deutsche übersetzt). Seine Sicht auf das «Ereignis Rudolf...zum Buch

Karen Swassjan

Rudolf Steiner

Ein Kommender

Neuausgabe 2017 in der EM Edition Morel
373 S., Kt.
€ 24.– / Fr. 28.– / ISBN 978-3-906891-02-6

I. Die Überwindung der PhilosophieWelterkenntnis als Selbsterkenntnis eines Menschen: Zum Weltbild des jungen Rudolf Steiner II. Die Umwandlung der TheosophieSchöpfer aus dem Nichts: Von der Philosophie der Freiheit zur Theosophie III. Die Erschaffung der AnthroposophieDas Pfingstgeschehen...zum Buch

Karen Swassjan

Geschichte der Philosophie in karmischer Perspektive

Ein Nachruf auf das Denken von Plato bis Stirner

Neuerscheinung 2016, 360 Seiten, kt.
€ 24.– / Fr. 28.– ISBN 978-3-906891-01-9
(EM Edition Morel, ein Imprint des Verlags für Anthroposophie)
Im Buchhandel ab Mitte Oktober 2016

Was liegt unmittelbar vor dem Anfang der Philosophie? Wo ist der Anfang der Philosophie zu suchen? Wer ist das Subjekt der Philosophiegeschichte, der «Urphilosoph» sozusagen, nach dem Modell von Goethes «Urpflanze»? Solche – selbst bereits genuin philosophischen – Fragen werden in der...zum Buch

Karen Swassjan

Geträumt oder gewollt?

Zwölf Skizzen über die Schweiz

2014, 168 S., kt., Fr. 16.– / € 14.– / ISBN 978-3-03769-050-5

Ein Nicht-Schweizer, ein Anthroposoph dazu, schreibt ein Buch über die Schweiz. Und er bezeichnet das kleine Land im Herzen Europas (nicht aber der EU) mit Rudolf Steiner (1921) als «Schwerpunkt der Welt». Wie kommt er dazu? Gilt dies, wenn es denn je zutraf, noch heute? Und was hat es mit der...zum Buch

Karen Swassjan

Zur Geschichte der Zukunft

Drei Essays

2010, 104 S., kt
€ 12.– / Fr. 14.–, ISBN 978-3-03769-019-2

Die drei Essays des vorliegenden Bandes wurden ursprünglich auf Russisch geschrieben und sind unabhängig voneinander in Moskau erschienen. Aus dem Vorwort:«Dessen ungeachtet bewahrte ich meine akademischen Kontakte in Russland, um auch dort hin und wieder als Autor (bezeichnenderweise in einer...zum Buch

Karen Swassjan

Aufbrüche und Widerstände

(Un-)Zeitgemäße Betrachtungen

2014, 392 S., kt.,
€ 24.–/ Fr. 28.–, ISBN 978-3-03769-047-5

Die Zeit ist da, wo nicht  um Menschenrechte und Meinungsfreiheit, sondern allein um den gesunden Menschenverstand zu  kämpfen ist. Der Autor über dieses Buch: «War also die Stimmung bei der Niederschrift nicht im entferntesten eine des Untergangs, so war sie doch eines sicher: eine...zum Buch